Ältere Menschen

Wenn unsere alten Angehörigen nicht mehr eigenständig leben können, stellt sich uns die Frage nach der bestmöglichen Versorgung.
In der Altenpflege schätzt man den Einsatz ätherischer Öle in der Pflege und zur Unterstützung des Wohlbefindens.
Öle kalt vernebelt im Diffusor bieten z. B. Orientierung im Raum. Je nach Auswahl wirken sie luftreinigend, stimmungserhellend und entspannend.
Kleine Handmassagen mit den Ölen wirken direkt körperlich unterstützend. Die Berührung und die Wirkung der therapeutischen ätherischen Öle von doTERRA helfen dabei in Kontakt zu sein und das Wohlbefinden unserer alten Angehörigen zu fördern.

Tiere

Was bei uns Menschen funktioniert, ist auch bei unseren Tiere möglich. Die Sinne der Tiere sind oft noch viel sensibler als bei uns, so dass schon geringe Mengen ätherischer Öle viel bewirken. Es sind aufgrund unterschiedlicher genetischer Voraussetzungen bei Hund, Katze, Pferd andere Regeln bei der Anwendung zu beachten. Mit der Aromatherapie, die mehr und mehr in der Medizin anerkannt wird, bleibt Ihnen der stressige Gang zum Tierarzt oft erspart.
Grundsätzlich müssen wir beachten, dass Tiere oft viel sensibler sind als Menschen. Wir haben ca. 5 Mio. Riechzellen (350 Rezeptoren) und Hunde bis zu 125-250 Mio. (800-900 Rezeptoren). So verfügen Hunde über einen bis zu 100 Mal stärkeren Geruchssinn und ca. 10% seiner Gehirnmasse wird dazu benötigt. Diese Besonderheit müssen wir bei der Dosierung der Öle beachten.
Tiere mit überwiegend vegetarischer Ernährung, wie Pferde, Kühe, Kaninchen nehmen ätherische Öle oft besser an als z.B. Katzen oder Hunde. Letztendlich zeigen sie uns aber durch ihr Verhalten ganz genau, ob ihnen das ausgewählte Öl gefällt. Machen Sie den Geruchstest vorab. Ein bischen ätherisches Öl auf die Hand und dem Hund zeigen, oder direkt das Fläschen zeigen, fängt er an zu schlecken oder Speichel fliesst, dann JA.
Geben Sie einem Tier kein Öl was strikt abgelehnt wird! Quelle Holger Tille

Sport

Ätherische Öle und Naturheilkunde, die nebenwirkungsfreie ´sanfte´Medizin, ist für den Sport eine echte Bereicherung. Ätherische Öle zielen auf naturgemäße Steigerung der Leistung und ursächliche Ausheilung von Sport-Krankheiten und Körperschäden- oder Problempunkten am Körper ab und nicht auf die oberflächliche Heilung von Symptomen.
Deep Blue von doTERRA ist eine stark schmerzlindernde Kombination aus Wintergreen, Kampfer, Pefferminz, blauer Rainfarn, echter Kamille, Strohblume und Osmanthus CPTG ätherischen Ölen in reiner therapeutischer Qualität. Diese Mischung von doTERRA liefert Linderung und gezielte Unterstützung bei Muskel- und Gelenkschmerzen. Sie ist als Creme, Roll-On und Nahrungsergänzung erhältlich.
Deep Blue ist auch wegen seiner entzündungshemmenden Wirkung sehr beliebt und geeignet zur Anwendung bei Arthrose, Arthritis, Rheuma, Verstauchungen, Blutergüssen und Muskelübersäuerung. Viele Sportler schwören auf diese reine ätherische Öl-Mischung und sie ist ein fester, nicht mehr wegzudenkender Bestandteil in der Sporttasche.